Informationen für Psychoonkologen


 

Der Erkenntnisgewinn der letzten Jahre hat die Rolle der Bewegungstherapie in der Onkologie stark verändert. Heute wird sie als ein fester Bestandteil im Behandlungskonzept eines onkologischer Patienten angesehen. Damit die personalisierten und gesteuerten Bewegungsprogramme auf höchstem Niveau konzipiert und durchgeführt werden können und sich stets nach den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen richten, verfügen die OTT® Therapeuten über eine qualifizierte Fortbildung. Um eine schnellere flächendeckende Versorgung in gesicherten Strukturen zu erreichen wurde im April 2019 die OTT®-Akademie als "MYAIRBAG-Training gegen Krebs GmbH" aus dem Universitätsklinikum Köln ausgegliedert. Aufgabe dieser GmbH ist:

 

  • Durchführung Zertifikatsfortbildung für Sport- und Physiotherapeuten im niedergelassenen Bereich
  • Information ärztlicher Kollegen, wo in deren Umgebung bzw. im wohnortnahmen Umfeld der Patienten eine qualifizierte OTT® durchgeführt werden kann

Was kann der Psychoonkologe tun:

Erweitern Sie das Portfolio Ihrer Praxis durch eine Empfehlung auf die häufige Frage Ihrer Patienten: "Was kann ich selbst für mich tun?" Empfehlen Sie Ihre Patienten an eine durch uns zertifizierte OTT® Physio- oder Sporttherapiepraxis. Dort können sich Ihre Patienten zu einem kostenlosen OTT®-Info-Termin anmelden. Bei diesem Termin werden alle Fragen zur Diagnostik, Anamnese, Therapieplan, Abrechnung etc. beantwortet und erläutert. Dadurch erhält der Patient einen umfassenden Eindruck über das OTT®-Konzept und die Arbeitsweise der Einrichtung, und kann, wenn gewünscht, mit der personalisierten OTT® beginnen.

OTT®-Therapeut am Wohnort

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

Kontakt für Psychoonkologen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.